Wildursprungschein


Druckerei Stelzig-Druck

Der Wildursprungschein wird als Durchschreibesatz mit drei Durchschlägen zu Blocks á 30 Sätze geliefert, jeweils mit den dazugehörigen Wildmarken. Die Bezugsquelle ist die Druckerei Stelzig-Druck, Carnotstr. 40, 39120 Magdeburg. Bestellungen sind möglich telefonisch unter Tel. 0391 62596-0, Fax 0391 62596-50, oder per E-Mail:stelzig-druck@t-online.de.

Wildursprungschein (Muster)

Behördenverlag Jüngling

210 x 297, 1seitig, 3fach SD, weiß/grün/rosa, B1/1: 1/0farbig, Original, B1/2: 1/0farbig, Kopie, B1/3: 1/0farbig, Kopie, Bindung: Stumpfleimung am Kopf

Wildursprungschein (Muster) Bestellschein Online-Bestellung
Deutscher Jagdverband Landesjagdverband Sachsen-Anhalt e.V. Jägerprüfung in Sachsen-Anhalt Frankonia Jungjäger Initiative Tierseuchenbekämpfung

Jagdschule der Jägerschaft Saalkreis e.V.


Änderung der AllGO Land Sachsen-Anhalt –Jägerprüfungsgebühr

anliegende Änderung der AllGO Land Sachsen-Anhalt –Jägerprüfungsgebühr- wird vom nachfolgenden Amt zur Kenntnis gegeben:

Referat Agrarwirtschaft, Ländliche Räume, Fischerei, Forst- und Jagdhoheit
Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt
Dessauer Straße 70
06118 Halle (Saale)

Tel.: +49 345 514 2853
Fax: +49 345 514 2703
E-Mail: christoph.hein@lvwa.sachsen-anhalt.de
Internet: www.landesverwaltungsamt.sachsen-anhalt.de

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich weise daraufhin das gemäß der aktuellen Allgemeinen Gebührenordnung des Landes Sachsen-Anhalt (AllGo LSA) (GVBl. LSA Nr. 30/2016, ausgegeben am 29.12.2016) die Prüfungsgebühr für die Jägerprüfung von 125,- € auf 250,- €, für Falknerprüfungen von 100,- auf 150,- € geändert wurde. Eine Änderung der Verordnung zur Durchführung des Landesjagdgesetzes für Sachsen-Anhalt (LJagdG-DVO) ist derzeit nicht vorgesehen.


Ausbildung in den Fächern:

  • Jagdrecht
  • Ökologie, Natur- und Landschaftsschutz
  • Wildkunde und Wildbiologie
  • Hege und Jagdbetrieb
  • Waffenkunde, Waffenrecht und Schießausbildung
  • Wildhygiene, Behandlung erlegten Wildes
  • Jagdhundewesen
Zu jedem Fachgebiet werden 30 stündige Seminare durch erfahrene, praxisnahe Dozenten durchgeführt. Das ist also 180 Stunden theoretische Ausbildung, welche 20-mal jeweils freitags zu 3 Stunden und darauffolgend samstags zu 6 Stunden stattfinden.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen revierpraktische Ausbildung und ein individuelles Schießtraining


Ausreichende Übernachtungsmöglichkeiten befinden sich in unmittelbarer Nähe und können auf Wunsch vermittelt werden.


Bankverbindung
IBAN: DE 51 800937840101034197
BIC: GENODEF1HAL
Konto: 101034197
BLZ: 80093784
Volksbank Halle

Leiter der Jagdschule:
Herr Michael Stöhr
Telefon: 0179-9209396
E-Mail: stoehr@jaegerschaft-saalkreis.de

Vorsitzender der Jägerschaft Saalkreis e.V.:
Ralf Kröhl
Tel. 0162/4130737
kroehl@jaegerschaft-saalkreis.de

Untere Jagdbehörde:
Frau Elke Buhl
Telefon: 03461-401219

Herr Jens Stör
Telefon: 03461-401237